Windows 10: Passwortabfrage beim Start ausschalten

Hier erfahren Sie wie Sie sich bei Windows 10 automatisch anmelden können. Beachten Sie bitte, dass die Anleitung nur bei einem lokalen Konto funktioniert. Sollten Sie sich mit einem Microsoft-Konto anmelden, können Sie die Passwortabfrage leider nicht ausschalten.

Windows 10: Passwortabfrage beim Start ausschalten

Wenn Sie bei der ersten Einrichtung von Windows einen lokalen Login mit Passwort gewählt haben und nun eine automatische Anmeldung mit diesem Passwort wünschen, können Sie dies folgendermaßen eingeben:

Melden Sie sich in Windows mit Ihrem Passwort an und drücken Sie die „Windows“-Taste und „R“. Dann geben Sie unter „Öffnen“ netplwiz ein und klicken auf OK. Das Fenster Benutzerkonten öffnet sich. Markieren Sie Ihren Benutzernamen im Fenster und entfernen Sie dann den Haken bei „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben“. Klicken Sie auf OK und ein neues Fenster öffnet sich. Hier müssen Sie nun erneut das Kennwort des entsprechenden Kontos eingegeben. Klicken Sie auf OK.

Ab sofort sollte nun Windows 10 beim Start das Passwort automatisch übernehmen und Sie ohne Abfrage einloggen.

ACHTUNG! Natürlich sollten Sie die Passwortabfrage nur deaktivieren, wenn Sie den PC alleine oder ausschließlich innerhalb der Familie nutzen. Vor allem bei Laptops, Netbooks und Tablets sollten Sie nicht auf die Passwortsicherheit verzichten.