Category: Hardware

Treiber lässt sich nicht installieren

Es kann vorkommen, dass der Windows SmartScreen Filter die Installationen eines Treibers blockiert.

Eine Lösung wäre vielleicht, über Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start > Jetzt Neustarten > Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren mittels [F7] Taste > Windows neu Starten, den unsignierten Treiber installieren. Anschließend auf gleichem Weg wieder einschalten.

Druckertreiber entfernen

Unter Windows 10 wurden auf einem PC Druckertreiber angezeigt, obwohl der Drucker längst entfernt wurde.

Zum Entfernen des nicht mehr benötigten Druckertreibers sind wir folgendermaßen vorgegangen:

Tastenkombination Windows+R drücken und „printui /s /t2“ (ohne Anführungszeichen) eingegeben. Enter gedrückt. Es öffnet sich ein Dialogfenster „Eigenschaften von Druckserver“. Den nicht mehr benötigten Druckertreiber angeklickt und auf den Button „Entfernen…“ geklickt. Das Entfernen des Treibers bestätigt. Fertig.

 

USB-Stick mit diskpart reparieren

USB-Stick Schreibschutz entfernen bzw. USB-Stick mit diskpart formatieren.

Das kann passieren. Du ziehst den USB-Stick einfach raus, ohne vorher vom PC zu trennen. Plötzlich ist der Schreibschutz aktiviert und die Daten verbleiben unangetastet. Was tun wir in solch einem Fall?

ACHTUNG! Bei der Formatierung gehen alle Daten auf dem USB-Stick verloren!

USB-Stick mit „diskpart“ formatieren:

  1. Wir öffnen mit der Eingabe von „CMD“ in das Startmenü die Kommandozeile
  2. Nun geben wir „diskpart“ in die Kommandozeile ein. Diskpart startet, dies kann einige Sekunden dauern.
  3. Wir listen alle installierten Datenträger über die Eingabe von „lis dis“ auf
  4. Wir wählen den USB-Stick über „sel dis x“ aus (x entspricht der Datenträger-Nummer des Sticks)
  5. Wir geben „clean“ ein
  6. Wir erzeugen eine primäre Partition auf der Festplatte mit „create partition primary“
  7. Wir wählen mit „select partition 1“ die neu erstellte Partition aus
  8. Mit „format fs=FAT32 quick“ formatieren wir den USB-Stick
  9. Und wählen „active“

Der USB-Stick konnte danach wieder einwandfrei benutzt werden.