USB-Stick mit diskpart reparieren

You are here:
< Back

USB-Stick Schreibschutz entfernen bzw. USB-Stick mit diskpart formatieren.

Das kann passieren. Du ziehst den USB-Stick einfach raus, ohne vorher vom PC zu trennen. Plötzlich ist der Schreibschutz aktiviert und die Daten verbleiben unangetastet. Was tun wir in solch einem Fall?

ACHTUNG! Bei der Formatierung gehen alle Daten auf dem USB-Stick verloren!

USB-Stick mit „diskpart“ formatieren:

  1. Wir öffnen mit der Eingabe von „CMD“ in das Startmenü die Kommandozeile
  2. Nun geben wir „diskpart“ in die Kommandozeile ein. Diskpart startet, dies kann einige Sekunden dauern.
  3. Wir listen alle installierten Datenträger über die Eingabe von „lis dis“ auf
  4. Wir wählen den USB-Stick über „sel dis x“ aus (x entspricht der Datenträger-Nummer des Sticks)
  5. Wir geben „clean“ ein
  6. Wir erzeugen eine primäre Partition auf der Festplatte mit „create partition primary“
  7. Wir wählen mit „select partition 1“ die neu erstellte Partition aus
  8. Mit „format fs=FAT32 quick“ formatieren wir den USB-Stick
  9. Und wählen „active“

Der USB-Stick konnte danach wieder einwandfrei benutzt werden.