Trend Micro Agent auf Client wird Offline angezeigt.

You are here:
< Back

Auf allen Clients im Netzwerk wurden die Trend Micro Agenten (rote Kugel in der Taskleiste) als Offline angezeigt. Dadurch wurden die Clients auch in der Trend Micro Console als Offline angezeigt und holten sich keine Aktualisierungen mehr.

Wie haben wir das gelöst?

  • Komplette Trend Micro Software auf dem Server deinstalliert (Agent und Server).
  • Server neu gebootet.
  • Neueste Version von Trend Micro installiert mit allen verfügbaren Patches dazu.
  • Auf allen Clients den Trend Micro Agent deinstalliert. Client neu gebootet.
    Lässt sich der Agent nicht über die Systemsteuerung deinstallieren haben wir das Tool SA_Uninstall.exe (<Installationsordner des Servers>\PCCSRV\Private\) verwendet.
  • Auf allen Clients den Trend Micro Agent wieder neu installiert.

Die meisten Clients haben danach wieder ordnungsgemäß funktioniert. Aber ein paar Clients wurden immer noch Offline angezeigt und haben sich nicht aktualisiert. Wie haben wir das gelöst?

Der Support von Trend Micro hat uns folgende Anleitung geschickt:

Kindly perform the manual reconstruction of server website.

  1. On the server Open CMD as Admin
  2. change path to the PCCSRV directory „..\Trend Micro\Security Server\PCCSRV
  3. Type the commands one by one

svrsvcsetup.exe -uninstall
svrsvcsetup.exe -install
svrsvcsetup.exe -setvirdir
svrsvcsetup.exe -setprivilege
svrsvcsetup.exe -enablessl

Then go to the workstation that has the offline agent run clndiag.

  1. Go to the offline workstation
  2. then go to the directory „..\Trend Micro\Security Agent\ClnDiag.exe“
  3. Run it as an administrator under server settings
  4. Specify the server ports and security agent listening ports (you may check this ports on the server console Security Settings tab)
  5. Click on „Check Client-Server Communications“
  6. Save the settings.

Das haben wir durchgeführt und nach einiger Zeit (ca. 15-20 Minuten) haben sich die Clients wieder aktualisiert und wurden Online angezeigt.