windows.old wiederherstellen

You are here:
< Back

Wir haben mit einer neuen Installation bzw. bei einem Upgrade ein neues Windows installiert. Dabei hat die Installation einige Ordner aus dem vorherigen Windows auf dem Laufwerk C: im Ordner Windows.old gespeichert.

Dies ist eine Art Datensicherung des vorherigen Windows. Man kann daraus einzelne Dateien kopieren oder bestimmte Daten auslesen.

Wir wollten nun aber die vorherige Windows-Version komplett wiederherstellen und dafür den Ordner Windows.old verwenden. Das haben wir so realisiert:

Den Rechner mit einer original Windows-Installations-DVD gestartet (alternativ einen Windows-Setup-Stick verwenden). Die gewünschte Sprache ausgewählt und im nächsten Schritt auf Reparaturoptionen geklickt. Dort die Problembehandlung ausgewählt und die Eingabeaufforderung gestartet (oftmals kann man die Prozedur mit Shift+10 abkürzen).

  • In der Eingabeaufforderung wechselten wir zum Laufwerk C: in dem Windows installiert ist und der Ordner Windows.old liegt (Befehl cd.. oder C: eingeben).
  • md WinOS (legt einen Ordner an in den wir mit dem move-Befehl Ordner aus der neuen Windows-Installation verschieben)
  • move Windows WinOS
  • move „Program Files“ WinOS
  • move „Program Files (x86)“ WinOS
  • attrib –h –s –r ProgramData
  • move ProgramData WinOS
  • move Users WinOS

Anschließend haben wir die Ordner aus dem Laufwerk Windows.old verschoben.

  • move Windows.old\Windows
  • move „Windows.old\Program Files“
  • move „Windows.old\Program Files (x86)“
  • attrib –h –s –r Windows.old\ProgramData
  • move Windows.old\ProgramData
  • attrib +h +s +r ProgramData
  • move Windows.old\Users

Danach haben wir den Rechner neu gestartet und befanden uns in unserem „alten“ Windows.

ACHTUNG! Es ist unbedingt ratsam, vor der beschriebenen Prozedur ein vollständiges Backup der Windows-Installation zu erstellen. Es könnte ja sein, dass etwas nicht so funktioniert wie gewünscht.